Maximilian Hell
Consultant für „Solutions & DMS“: Maximilian Hell
29. Mai 2017
40 Jahre Uwe Hell
40 Jahre praedata, 40 Jahre dabei: Uwe Hell
28. August 2017

40 Jahre praedata!

Im Jahr 2017 ist es soweit: praedata wird 40 Jahre alt! 1977 als Händler für Kopiersysteme mit eigenem Service von Uwe Hell gegründet. Analog gestartet entwickelte sich praedata sukzessive zum digitalen Lösungsanbieter: 1982 ergänzten Faxgeräte, 1992 die ersten Digitaldrucker und ab 2004 professionelle Farbsysteme das Produktportfolio des heutigen IT-Systempartners für eine hochmoderne Systeminfrastruktur und IT-Dienstleistungen. „Professionell spezialisieren, zukunftsorientiert denken und handeln, regional agieren – dieser Philosophie folgt praedata von Beginn an!" blickt Uwe Hell zurück auf die vergangenen 40 Jahre.

Seit 2016 führt Hell mit seiner Tochter Birthe gemeinsam das Unternehmen und die Nachfolgerin erklärt:
"Mein Vater hat sich nie Veränderungen gegenüber verschlossen, war immer neugierig. Das werden wir fortsetzen, das gewährleistet eine stetige Weiterentwicklung unserer Leistungen. Und wir sind sicher, dass wir unseren Kunden immer die optimale Lösungen für die individuellen Anforderungen bieten können“,

Seit April 2017 ist Maximilian Hell mit seinem Team für den neuen Geschäftsbereich rund um das Thema Solutions und Dokumenten-Management verantwortlich. „Die digitalen Dokumentenprozesse optimal zu gestalten, das ist unsere Herausforderung für die nächsten Jahre und wir stehen mit innovative Lösungen unseren Kunden auf dem Weg in das digitale Zeitalter zur Seite“.

Was hat praedata 40 Jahre ausgemacht?

Seit der Gründung im Jahr 1977 steht praedata für Qualitätsprodukte, verbunden mit einem kompetenten Service und Support. Alle System- und Softwarelösungen sind im Endeffekt nur so gut, wie die Kunden nachhaltig zufriedengestellt werden.

„40 Jahre waren in einer so innovativen Branche eine produktive und ereignisreiche Zeit, die man nur erfolgreich gestalten kann, wenn man langfristig seinen Kunden „das Plus für Sie“ bietet, wie unser Markenzusatz lautet“, so Uwe Hell und praedata ist für die Zukunft bestens gerüstet.

  • mit 35 hochqualifizierten Mitarbeitenden
  • mit ausgezeichneten Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen (DPO – Professional / Dt. Bildungspreis 2016)
  • mit einer starken Partnerschaft von 42 Unternehmen in der Compass-Gruppe
  • mit der Erfahrung von knapp 10.000 Installationen in Südwestfalen
  • mit über 5.000 Systemen im Managed Service
  • und mit über 1.000 aktiven Referenzkunden in Südwestfalen.

Und auch für die nächsten 40 Jahre haben wir uns viel vorgenommen. „Neben einer intensiven Prozessoptimierung im eigenen Unternehmen sind wir gegenwärtig intensiv in der zukunftsorientierten Personalentwicklung unserer Mitarbeitenden und in der Umbau- und Erweiterungsplanung unseres Firmengebäudes aktiv, um unseren Kunden weiterhin „Das Plus für Sie“ in Südwestfalen bieten zu können und Sie zukunftsorientiert als IT-Dienstleister begleiten zu können“, so Birthe Hell.

Wir danken an dieser Stelle all unseren Kunden und Partnern, unseren Mitarbeitenden für die Partnerschaft, die Unterstützung und das Vertrauen in Ihren IT-Systempartner praedata aus Südwestfalen.

Ihr praedata Team