Heike, seit 37 Jahren bei praedata
Seit 37 Jahren im Unternehmen praedata: Heike
14. September 2018
Stellenanzeige
Vertriebsassistenz (m/w)
13. November 2018

Maximilian Hell zum Geschäftsführer berufen

praedata – going digital“ – die Kunden- und Zukunftsorientierung bei praedata wird konsequent fortgesetzt. Neben Birthe Hell, die nach ihrer Elternzeit ab Herbst wieder ihre Aufgabe übernimmt, ist nun auch Maximilian Hell zum Geschäftsführer bestellt worden.

„Natürlich freuen wir uns als Eltern, dass sich zwei unserer Kinder, Birthe und Max, für Ihre Zukunft bei praedata entschieden haben. Maximilian hat nach seinem General Management Studium in Köln als Consultant bei einem DMS – Hersteller gearbeitet. Seit 2017 setzt er nun, gemeinsam mit seinem Team bei praedata, die neue Sparte „Solutions + DMS“ sehr erfolgreich im Markt um“, so der Senior Uwe Hell, der nach 42 Jahren zukünftig mehr im Hintergrund die praedata GmbH begleiten wird.

„Die Digitalisierung von Prozessen im Büroalltag durch Dokumentenmanagement mit intelligenten, softwarebasierenden Lösungen erfordert andere Ausbildungen und Kompetenzen. Diese Umstellungen haben wir gemeinsam mit teils neuen und vielen bewährten Mitarbeitenden weitestgehend abgeschlossen. Wir verbinden den traditionellen POM-Bereich (Paper-Output-Management) mit dem DMS (Dokumentenmanagement) als „Dokumentenlogistiker“. Das praedata-Team steht somit auch zukünftig für guten Service und Support mit nachhaltigen Dienstleistungen und kompetenter Beratung“, so Maximilian Hell zur Unternehmensausrichtung.